Was einen hohen Berater den Papstes und Hugo Chavez vereint?

StreetartInPalestine
Dass der venezualische Präsidident schon einmal den Holocaust Vergleich auf einen israelischen Krieg anwandte, ist ja bekannt. Aber auch dieses Mal wurde die Operation „Gegossenes Blei“ von ihm mit dem eliminatorischen Antisemitismus der Deutschen in der Zeit des Nationalsozialismus gleichgesetzt.

Text? Aber auch Kardinal Renato Martino, ein hoher Berater des Papstes verglich die Lebensbedingungen in Gaza mit denen eines Konzentrationslagers. Interessant, wenn man im Hinterkopf hat, dass der Herr den Vorsitz des Vatikan Rat für Justiz und Frieden besetzt.

Ein guten Artikel zur antisemitschen Kritik an Israel gibt es gerade vom BAK Shalom.
Er heißt „Alles nur Israelkritik?“ und ist hier zu finden.

Knox.